Wie hier auf der Seite des Fotoclubs schön von Jan berichtet, haben wir Anfang Januar mal wieder ein Studioshooting mit meiner kleinen, aber feinen Low-Budget-Studioausrüstung durchgeführt. Der Workshop hat wieder echt Spaß gemacht, diesmal waren tatsächlich auch nur Fotografen mit Canon-Kameras dabei, so dass auch die Blitz-Funkauslöser genutzt werden konnten. Als Modell hatten wir Sarah und Jenny da, das wunderbare Make-Up und Styling wurden von meiner Frau Karoline gemacht.

Die Nachbearbeitung der Bilder habe ich – wie immer – mit Lightroom erledigt. Mit den richtigen “Develop-Presets”, also Entwicklungseinstellungen, kann man die Bilder sogar richtig künstlerisch anmuten lassen.

imageimageimageimageimageimageimageimageimageimageimage

Zum Kommentieren bitte einloggen oder anmelden!